So finden Sie Ihren Coach

Coaching kann Ihnen helfen, akute Anliegen zu klären. Dies kann bei einem sachliches Thema in einer einzigen Sitzung geschehen. Gewöhnlich werden im Coaching sehr persönliche Themen angesprochen, die zunächst hinter sachlichen Themen verborgen sein können. Dafür ist es entscheidend, dass die Chemie zwischen Coach und Coachee (Kunde) stimmt und rasch ein belastbares Vertrauensverhältnis entsteht.

Um diese Passung abzuchecken biete ich Ihnen ein kostenloses Vorgespräch (meist telefonisch) an, bei dem Sie konkrete Fragen zu meiner Arbeitsweise stellen können aber auch ein gutes Gefühl bekommen, ob Sie sich von mir begleiten lassen möchten. Sollte sich erst während der gemeinsamen Arbeit herausstellen, dass die Chemie doch nicht passt, können Sie die Zusammenarbeit gerne jederzeit beenden. Wenn ich selbst den Eindruck habe, dass ein/e Kollege/in für Sie geeigneter ist, empfehle ich Sie auch gerne weiter.

 

Coaching versus Therapie

Ich bin Coach und nicht Therapeut oder Heiler. Auch wenn es zwischen den unterschiedlichen Formaten Überlappungen oder Ähnlichkeiten gibt, ist mir wichtig klarzustellen, dass ich aufgrund meiner Ausbildung keine heilenden oder therapeutischen Maßnahmen anwenden darf. Sollte ich im Laufe unserer Arbeit den Eindruck haben, dass Sie im Moment bei einem Therapeuten besser versorgt werden können, so werde ich Sie darauf ansprechen und die Grenzen des Coachings nochmal deutlich machen. In meinem erweiterten Netzwerk sind Therapeuten verschiedener Richtungen, die ich Ihnen bei Bedarf gerne empfehlen kann.

 

Mein Coachingverständnis

Coaching heißt für mich, den Coachee mit Fragen und großer Präsenz zu seinem Ziel zu führen. Wenn dieses Ziel zu Beginn unserer gemeinsamen Arbeit noch nicht ganz genau formuliert ist, wird es die erste Aufgabe sein, dieses Ziel präzise herauszuarbeiten. Im Coaching geht es NUR um Sie! Auch wenn sich das Ergebnis meist im weiteren persönlichen Umfeld auswirkt. ("Machen Sie doch, dass mein Mann…"  funktioniert nicht. Ich werde nur mit Ihnen und für Sie arbeiten.)

Im systemischen Coaching wird der Klient stets als Teil von Systemen betrachtet. Dies kann die unmittelbare Umgebung in der Arbeit sein, Ihre Familie/Beziehung aber auch Ihre Herkunftsfamilie sein.

In der Konfliktlösung/Paarcoaching beachte ich sowohl das Wohl der Einzelnen als auch die Qualität der Lösung für das Team/Paar. Mediation funktioniert nur, wenn alle Konfliktpartner an einer gemeinsamen Lösung interessiert sind. Daneben wende ich Mediationstechniken auch im Einzelcoaching an, wenn nur einer der Beteiligten für die Bearbeitung des gemeinsamen Themas offen ist.

Coaching ist im Vergleich zu Therapie eine Kurzzeitintervention, in der Sie in kurzer Zeit und absolut eigenverantwortlich

  • Lösungen finden, Entscheidungen treffen
  • Blockaden erkennen und lösen
  • Eigene Lebensaufgaben und Motivationen erkennen und klare Ziele für sich definieren
  • Mißverständnisse aufdecken und klare, wirksame Kommunikation üben
  • Souveränität entwickeln, Selbstbewusstsein und Selbstliebe stärken
  • Zugang und Orientierung in Ihrer Gefühlswelt bekommen
  • Vertrauen und Gelassenheit aufbauen

Bernhard Claus Sander

Dipl.Ing.
Zertifizierter Coach

Reischlweg 9
80939 München
Telefon: 089/30704202
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.